Herzlich willkommen in der Pelz-Etage Ehrhardt

 Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10:00 – 13:00 Uhr | Nachmittags & Samstags nach Vereinbarung

In dem Zeitraum vom 1. April – 31. August nur mit Terminabsprache

Das Unternehmen

Das 1806 gegründete Pelzhaus Georg Ehrhardt entwickelte sich aus einer Hut und Mützen- Macherei zu einem erfolgreichen hochwertigen Modegeschäft mit Kürschnerei.

Heute nach über 200 Jahren in der 5. direkten Nachfolge ist gleichfalls noch ein Kürschnermeister Georg Ehrhardt in der Verantwortung. Die Luisenstrasse in St. Wendel war und ist in all dieser Zeit der Geschäftsstandort geblieben.

2016 erfolgte eine Trennung der Geschäftszweige Textiler Modefirmen und den Pelzen. Das Pelzmodell Angebot mit der Atelierkürschnerei sind nun geschlossen auf der 1.Etage im gleichen Haus in der Luisenstrasse 47. Der jetzt separate Außenaufgang zur Designer Etage ist gut sichtbar an dem Haus beschildert. Eine Schaufensterauslage ist seitlich des Geschäftshauses und in der 1. Etage.

 Hier und in den Geschäftsräumen findet der Pelzinteressierte eine überzeugende Auswahl an kuschelig warmes für die kalte Jahreszeit, sowie vielfältiges an Accessoires. Ihr Kürschnermeister Georg Ehrhardt zeigt und berät über alle Ihre Anliegen in Pelz und Leder.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!

Umgestaltungen, Änderungen + Reparaturen in Pelz & Leder

Unsere Angebote

Reparaturen

Pelz und Leder

Pelz und Lederreinigung

mit evtl. Nachfärbung

Pelz Änderungen

modernisieren, enger, erweitern

Pelz umgestalten

in ein Wunschmodell nach Maß

Pelz scheren zum Samtpelz

(Pelz wird zu einem Wendeteil mit einer Seidenhülle außen)

Pelzdecken

aus älteren Pelzteilen erstellen

Neufertigung

eines Pelzmodell

Anfertigung von Pelz Accessoires

wie Taschen, Loopschals, Besätze

Angebot an fertigen Pelzmodellen

– Auslaufmodelle zu besonders
niedrigen Preisen

Alte Nerzmäntel in Top-modische Kleidungsstücke umgestalten

Ältere, schwere Nerzmäntel können durch Kurzscheren zu einem Samtnerz um ein Drittel leichter gemacht und anschließend in ein Top-modisches Teil umgestaltet werden.

Dabei kann der wärmende Pelz auch zum Innenteil werden, für die Außenhaut stehen dann verschiedene Stoffe zur Auswahl. Oft reicht aber auch eine ergänzende Modernisierung aus, bei der die Ärmel oder der Kragen mit aktuellen Schnitten wieder up to date gemacht werden.

Loop-Schal

Aus einem vorhandenen älteren Pelzschalkragen lässt sich ein sehr modischer Loop-Schal fertigen.

Dieser moderne Schlauchschal wird einfach zwei Mal um den Hals gewunden und wird so zu einem wunderschönen wärmenden Blickpunkt.

In unserem Verkaufsraum sind diese Schals in vielen Varianten und Farben vorrätig.

Pelzdecken

Was machen mit einem älteren Pelzmantel.
Auch die Umformung eines immer noch wertvollen Pelzes zur Decke stellt eine mögliche Sinnvolle praktische Verwendung dar. Je nach vorhandener Fläche kann eine mollig warme Pelzdecke in der Größe von 190cm X 110 cm gearbeitet werden.

Interessante Optiken entstehen durch ein kombinieren verschiedenen Pelzarten von z.B. zwei Jacken von unterschiedlichen Tierarten zu einer Decke. Dieses dann entstandene dekorativ wertvolle Accessoire ist ein Blickfang in Ihrer Wohnung.

Für die Lederseite der Decke verwenden wir“ das Pelzhaus Ehrhardt“ strapazierfähiges Leichtloden oder eine Kashemire Wollmischung in einer passenden Farbe.

Kapuzen mit Echtpelz

Kapuzenverbrämung mit Langhaar

Die Kapuze an Ihrer Winter Jacke ist mit einem struppigen Imitatpelz versehen? Wir
ersetzen diesen mit einem bauschigen Langhaar Fuchs.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, also der schonende Umgang mit unserer Umwelt und den vorhandenen Ressourcen hat eine Pelzbekleidung immer schon ausgezeichnet. Welche Bekleidung begleitet und wärmt seine Träger so viele Jahrzente wie eine Pelzbekleidung. Neu kreiert zu einem Top Modell gehen die schon so lange getragenen Teile weiter in eine modische zeitliche Verlängerung. Das zeigen wir Ihnen auf und machen dazu Ratschläge.

z.B.
Sie besitzen oder erben einen guten aber schwereren Nerzmantel. Anstatt einen edlen Nerz weit unter Wert zu verkaufen, könnten Sie durch seine Umarbeitung einen echten Mehrwert erzielen.

Samtiger, kurzhaariger und vor allem leichter wird der Nerz wenn dieser vor seiner Änderung zum Samtnerz geschoren wird. Danach kann der jetzt um ein drittel leichter gewordene Samtnerz auch zu einem Innenpelz mit einer äußeren Seidenhülle werden.

Und so ein umgestalteter Nerz begeistert nicht nur durch sein fantastisches Aussehen und seinen leichten, angenehmen Tragekomfort, sondern im Gegensatz zu einem neuen Nerz kann man noch eine Menge Geld sparen.

Übrigens:

Wer sich bei uns ein Modell auswählt und für sich das Teil fertigen lässt, zahlt dafür keinen Maßaufpreis.

Fachreinigung von Pelzen

Georg Ehrhardt empfiehlt sich auch als Spezialist für die Fachreinigung von Pelzen und Leder. Das Problem bei einer Reinigung ist, dass die Teile meist nicht nur aus Pelz oder Leder, sondern aus einer Kombination verschiedener Materialien bestehen.

Deshalb kommt es entscheidend auf die Wahl des richtigen Reinigungsmittels und seine Dosierung an. Es muss stark genug sein, die Verschmutzungen der textilen Bestandteile zu beseitigen, aber gleichzeitig auch die wertvollen Bestandteile Pelz und Leder schonen.

Den weichen und geschmeidigen Charakter von Leder zu erhalten, hat dabei Vorrang vor der textilen Reinigung. Wir arbeitet deshalb nur mit einer spezialisierten Fachreinigung aus der Eifel zusammen.

Ist das geliebte Teil modisch noch In, aber die Farbe schon sehr mitgenommen oder verblasst, ist oft eine Neu- oder Nachfärbung möglich.

Pelze aufbewahren und Pelz-Leder Reinigung

Wie sollten sie Pelze behandeln und lagern.

Idealerweise werden sie Ihren kuscheligen Pelz im Winter tragen. Bevor der Pelz dann im Frühjahr eingelagert wird, sollten sie diesen gut ausgeschüttelt und leicht abgeklopft in einen geschlossenen Baumwollsack (z.B. Bettlaken Decke) einhängen. Diesem Pelzsack wird noch zur Sicherheit ein Mottenschutz Papierstreifen beigelegt.

Im Aufenthaltsort sollte der Beutel locker einhängen und der Pelzsaum nicht geknickt sein. Die Lagerstätte ist idealer Weise nicht zu warm und regelmäßig gelüftet. Kellerräume sind in der Regel dafür nicht geeignet. Im Pelzleder sind Salze eingelagert die Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Diese Feuchtigkeitsaufnahme ist auch ein Grund für das wohlige Gefühl des Pelzträgers gegenüber dem Imitat Pelz.

Wenn Sie Ihren Pelz zu uns bringen, wird er gegen eine Gebühr intensiv entstaubt
(mit Klopfmaschine) und auf Wunsch auch eingelagert. Ist der Pelz 10-15 Jahre getragen, sollte das Pelzhaar einem Reinigungsverfahren unterzogen werden. Hier bekommt es den Glanz, die Schönheit und die Geschmeidigkeit seiner ersten Tage zurück.

Die Pelzreinigung ist etwas für Spezialisten. Um das Haar und das Pelzleder nicht zu schädigen kommt es entscheidend auf die Wahl vom Mittel und auf seine Dosierung an. Bei einer unbekannten oder stärkeren Verschmutzung, bei einem Mix aus Farben, Pelz, Leder und Textilien arbeiten wir in diesem Fall mit einer hoch spezialisierten Firma zusammen. Das entscheidende ist dabei, den dauerhaft weichen und geschmeidigen Ledercharakter zu erhalten. Ist das geliebte Teil modisch noch In, aber die Farbe schon sehr mitgenommen oder verblasst, ist eine Nachfärbung vom Leder möglich. Im Zuge einer Neugestaltung von Pelzen ist eine neue Einfärbung vom Haar machbar.

Wir beraten Sie kompetent.

Georg Ehrhardt Pelzhaus GmbH

Luisenstr. 47
66606 St. Wendel

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 10:00 – 13:00 Uhr
Nachmittags & Samstags nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie:

In dem Zeitraum vom 1. April – 31. August nur mit Terminabsprache

Telefon/FAX

Telefon (06851) 23 39
FAX (06851) 8 55 51